Unsere Lehrkräfte im Einzelnen

Husemann-Sieber, Hannelore

Unterrichtsfächer:

  • Klassisches Ballett

Ausbildung:

  • Bayer. Staatsoper mit Abschlussexamen für Theatertanz
  • 10 Jahre Mitglied des Staatsballetts München
  • Gaststudium am Richard-Strauss-Konservatorium im Fach Orgel
  • Studium für Ballettpädagogik an der Musikhochschule München mit staatl. Abschluss Kinder und Jugendliche bis zur Bühnenreife auszubilden
  • Registered Teacher der Royal Academy of Dance®, London (RAD®)

Berufliche Tätigkeit:

  • Choreographische Arbeiten – „Die Geschichte vom Soldaten“ (Igor Strawinsky), „Klaviersuite, op. 25“ (Arnold Schönberg), „West Side Story“ (Leonard Bernstein), „Peter und der Wolf“ (Sergej Prokofjew) mit Heinrich Klug und Mitgliedern der Münchner Philharmoniker, „Peterchens Mondfahrt“ (Wolfgang Zoubek), „Carnaval“ (Robert Schumann) mit Elizabeth Hopkins, „Schachspiel in 29 Zügen – 24 Präludien für Klavier, op. 34“ (Dmitrij Schostakowitsch), „Dornröschen“ (Peter I. Tschaikowsky) mit Winfried Fechner und dem Bayer. Rundfunkorchester unter Markus Poschner, „Nussknacker und Mausekönig“ (Peter I. Tschaikowsky) nach dem gleichnamigen Märchen von E.T.A. Hoffmann, „Der Friedebringende Vogel“ - 3 Klavierstücke op. 11 (Arnold Schönberg) mit Gernot Sieber, Cinderella (Sergej Prokofjew) mit dem ODEON Jugendsinfonieorchester München unter der Leitung von Julio Doggenweiler Fernández, Märchenbilder – "Die Schneekönigin" (Robert Schumann), "La Boîte à Joujoux - Die Spielzeugschachtel" (Claude Debussy) und Dolly Suite (Gabriel Fauré) zu "Der Grüffelo" nach dem gleichnamigen Buch von Julia Donaldson und Axel Scheffler
  • Betreuung der Schüler/Studenten/Gast- und Prüfungsdozenten bei Kursen und Vocational Graded Examinations. Prüfungszentrum der RAD® ist die Ballettabteilung der Musikschule Gilching.
  • 1. Vorsitzende des Kunstforums Gilching seit 2001: Organisation von Veranstaltungen, Konzerten, Theater, Ausstellungen und Seminaren
  • Mitglied des Deutschen Berufsverbandes für Tanzpädagogik
  • seit 1976 Leitung der Ballettabteilung der Musikschule Gilching
  • 2013 Choreographiepreis bei der "Dance Challenge" der RAD®
  • 2016 Verdienstmedaille der Gemeinde Gilching

Zu mir und meinem Unterricht:

Ich sehe meine schönste Aufgabe darin, im jungen Menschen die Freude am Tanz zu wecken, seine Musikalität und sein Ausdrucksvermögen zu entwickeln.
Ich unterrichte nach der Methode der Royal Academy of Dance®. Der Lehrplan für Kinder umfasst einen aufbauenden Leitfaden in der Kombination von klassischem Tanz, Folklore und freier Bewegungserziehung. Der professionelle Lehrplan (5 Stufen) bietet Kindern ab 11 Jahren eine breite technische Ausbildung, an die eine Berufslaufbahn angeschlossen werden kann. Bei beiden Lehrplänen sind jeweils Abschlussprüfungen möglich, auch sie sind eine ideale Vorbereitung für höhere technische Ansprüche und für die Liebe zum Tanz. Mein Ziel ist es, mit möglichst allen Schülern dorthin zu gelangen.