Kreativer Kindertanz

Spielerischen Einstieg in die Welt des Tanzes können Kinder ab 4 Jahren im Kreativen Kindertanz finden. In einer Gruppe Gleichaltriger lernen sie, sich zur Musik zu bewegen und verbessern dabei Koordination und Gleichgewichtsempfinden. Tanzen spricht schon bei den Kleinsten alle Sinne und Muskeln an und fördert Rhythmusgefühl, Selbstvertrauen und Konzentration. Ganz behutsam werden die Kinder auf diesem Weg an das klassische Ballett herangeführt.

Womit beschäftigen sich die Kinder im Kreativen Kindertanz?

Wie sieht Freude aus, wie sieht Traurigkeit aus? 
Durch Tanz und Bewegung Gefühle und Stimmungen ausdrücken 

Wie eine Fee fliegen, wie ein Pony über einen Graben springen, einen Katzenbuckel machen, ... 
durch Sprünge, große Bewegungen durch den Raum, Gleichgewichtsübungen, Übungen am Boden den ganzen Körper ansprechen und somit eine große Vielfalt an Bewegungen ausschöpfen 

Wie trippelt die Maus und wie stampft der Elefant?
Musikempfinden schulen durch Umsetzen der verschiedenen Stimmungen, Rhythmen, Tempi und Dynamiken der Musik 

Wie ein Seiltänzer balancieren, vor Freude hüpfen, ... 
die natürlich vorhandenen Bewegungsabläufe von Kindern weiterentwickeln 

Wie weckt der Prinz sein Dornröschen wieder auf?
Geschichten und Märchen selber gestalten und durch Bewegung zu Musik darstellen 

Wie finden wir gemeinsam den Schatz?
Im Zusammenhalt der Gruppe das Selbstvertrauen der einzelnen Kinder stärken

Wann findet der Kreative Kindertanz statt?

Stundenplan

Letzte Aktualisierung des Stundenplans:

Donnerstag, 10.1.2019

Was ziehen die Kinder im Kreativen Kindertanz an?

Mädchen: 
Trikot oder Turnanzug in der Wunschfarbe Ihres Kindes (Tipp: wer möchte kann ein Ballettrikot auch vorrausschauend auf die nächste Stufe kaufen, siehe Ballett Pre-Primary) 

Jungen: 
T-Shirt und Sporthose

Baumwollsocken oder Ballettschläppchen (keine Stoppersocken oder Gymnastikschuhe mit Gummisohle)

Wer unterrichtet den kreativen Kindertanz?

Smolinski, Julia

Julia Biehler

 

 

Was kostet der Kreative Kindertanz?

Hier kommen Sie zur Gebührentabelle