Gebührentabelle

Schuljahr 2018/2019

Schüler aus Gilching, Weßling und SeefeldAuswärtige Schüler
FachMinuten je Woche Monatsrate (10 x pro Schuljahr) (1) in €Monatsrate (10 x pro Schuljahr) (1) in €
Grundfächer

Eltern-Kind-Gruppe
Oma-/Opa-Kind-Singen

4525,5035,70
Musikalische Früherziehung / Grundausbildung45 - 6025,5035,70
Kinderchor I45 - 606,108,54
Vokal- und Instrumental-Unterricht inkl. Ergänzungsfach (2)
Einzelunterricht3069,7097,58
45101,20*141,66*
Zweiergruppe4552,8073,92
Gruppe mit 3 - 5 Schülern4537,1051,94
Ballett
Kreativer Kindertanz4528,8040,32
Pre-Primary, Primary / Grade I-II6047,7066,78
2 x 6080,00112,00
Grade III-VIII / prof. Lehrplan9064,3090,02
2 x 9096,70135,38
Förderklasse101,00141,40
Modern Dance /
Zeitgenössischer Tanz (3)
6048,7068,18
Steptanz (3)9064,3064,30
Erwachsene incl. Erwachsenenzuschlag
Klass. Ballett
9077,00107,80
Ergänzungsfächer (4)
Kinderchor II6,108,54
Orchester / Ensemble11,2015,68
Akkordeon-Orchester4,804,80
Zusatzangebot
Korrepetition für Fortgeschrittene10 Stunden à 45 Min. €165,-Nur auf Anfrage über die Geschäftsstelle erhältlich
Anmerkungen

(1) Teilnahme am SEPA-Lastschriftverfahren mit monatlicher Ratenzahlung. Die Abbuchung vom Konto des Zahlungspflichtigen erfolgt 10 x pro Schuljahr in den Monaten September bis Juni.  Die Gebührenbescheide werden im Oktober an die Schüler verteilt.

(2) Von Schülern in den Fächern Klavier und Harfe wird einheitlich ein Zuschlag von € 15,00/Schuljahr (€ 1,50/Monat) für die Benutzung der schuleigenen Instrumente erhoben (Erhebung wie Gebühr für Leihinstrumente) .

(3) Schüler eines weiteren Ballettfaches zahlen 1/3 der Gebühr.

(4) Gebühr gilt nur für Schüler ohne Hauptfachbelegung (= Grundfach ohne Chor, Instrumental- oder Ballettfach)

* Im Musikschulflyer 2018/19 falsch ausgewiesen.

Erwachsenenzuschlag:

Für Schüler ab 25 Jahren, die sich nicht mehr in Ausbildung befinden, wird ein Gebührenzuschlag von 20% erhoben (s. Gebührenordnung, Ziff. 3.2).
Für Erwachsene mit einem Kind mit Hauptfachbelegung kann der Zuschlag auf Antrag auf 10% vermindert werden.

Geschwisterermäßigung:Die gesamte Unterrichtsgebühr ermäßigt sich um 10% / 20% / 30% / 40% bei 2 / 3 / 4 / 5 oder mehr Geschwistern (ohne eigenes Einkommen), die ein Hauptfach belegt haben.
Sozialermäßigung:Bei geringem Haushaltseinkommen wird auf Antrag eine gestaffelte Ermäßigung gewährt.
Anmeldegebühr:Bei erstmaliger Anmeldung € 7,00
Mietinstrument:€ 15,00 pro Monat. Klavier und Harfe siehe Anmerkung (2)
Probezeit:Anmeldungen sind grundsätzlich verbindlich für ein Schuljahr.
Für ein neu belegtes Fach räumen wir eine kostenpflichtige Probezeit bis 15. Dezember ein.