Aktuelles

Coronavirus

 

Am 23.2.2021 hat der Ministerrat in einer Sitzung des Bayerischen Kabinetts beschlossen, dass in Landkreisen und kreisfreien Städten, in denen die 7-Tage-Inzidenz den Wert von 100 nicht überschreitet, ab dem 1. März in Musikschulen Einzelunterricht wieder möglich ist. Der Einzelunterricht an der Musikschule Gilching findet ab Montag, 1. März grundsätzlich in Präsenzform statt. Selbstverständlich gilt weiterhin im Schulhaus und in den sonstigen Unterrichtsräumen unser Hygienekonzept mit allen bekannten Maßnahmen.

In Anbetracht der labilen Situation stellen wir zunächst sowohl Lehrkräften als auch Eltern im Einzelfall frei, dennoch mit dem digitalen Unterrichts-Ersatzangebot fortzufahren, wenn dies von einer Seite mit ausreichender Begründung gewünscht wird.
Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.  Der Ballettunterricht findet weiterhin durch Verwendung von Informationstechnologie statt.
Die Musikalische Früherziehung sowie die Ensembles müssen leider bis auf Weiteres pausieren.

Aktuelle Information zur Abendsprechstunde

Aufgrund des Lockdowns entfällt die Abendsprechstunde mittwochs von 18-19 Uhr bis auf Weiteres. Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen vormittags zu unseren Sprechzeiten an, um einen individuellen Termin zu vereinbaren.

Musikschulgebäude

Unterricht in Gilching
Wir freuen uns darüber, dass nach langer Planungs- und Umbauzeit ab Schuljahresbeginn 2020/21  der Vokal- und Instrumentalunterricht im eigenen Gebäude Römerstraße 2, Eingang Rosenstraße, stattfinden kann. Die Arbeitsbedingungen für unsere Lehrkräfte werden erheblich verbessert; damit steigt auch die Unterrichtsqualität und –zuverlässigkeit.  Ein großer Dank gilt dem Gemeinderat Gilching mit Bürgermeister Walter an der Spitze, der durch einstimmige Beschlüsse die lange Umbauphase begleitet und die notwendigen Mittel bereitgestellt hat. Gerne nehmen wir die damit verbundene Verpflichtung an, unserer Aufgabe, Kinder, Jugendliche und Erwachsene an die Musik heranzuführen, Begabungen frühzeitig zu erkennen und individuell in Breite und Spitze zu fördern, noch besser nachzukommen als bisher.
Leider bleibt abzuwarten, wie lange und in welcher Intensität Corona-bedingte Vorschriften unsere musikpädagogische Arbeit und geplante Veranstaltungen auch im neuen Gebäude maßgeblich beeinträchtigen werden.
Wir danken an dieser Stelle der Gemeinde Gilching auch für die langjährige Bereitstellung des Pavillons an der Waldstraße sowie den SchulleiterInnen der allgemeinbildenden Schulen für die Gastfreundschaft in ihren Räumen.